4. Februar 2013

Sarah Hyun-Jee Moon - "Geliebte Clara"

In der Reihe „Weltklassik am Klavier!“ präsentiert Sarah Hyun-Jee Moon unter dem Titel „Weltklassik am Klavier – Geliebte Clara" neben einer Romanze von Clara Schumann Werke der beiden Männer, die sie so sehr liebten und verehrten - Robert Schumann und Johannes Brahms.

Zwei großartige Komponisten – Robert Schumann und Johannes Brahms – huldigten mit ihrer Musik einer gemeinsamen großen Liebe – Clara Schumann. Brahms widmete ihr seine Klavierstücke op. 118, aus denen die musikalische Reife eines 60-jährigen spricht. Musik in ihrer emotional tiefsinnigsten Form, welche auf jegliche Effekthascherei verzichtet und trotzdem von bestechender Schönheit ist. In seinem „Konzert ohne Orchester“ – der großen Sonate op. 14 – vereint sich der junge Robert Schumann auf ewig mit seiner geliebten Clara. Ein melancholisches Andantino von Clara bildet die Basis des Variationssatzes und wird zum Hauptthema der gesamten Sonate, zum Ausdruck des Schmerzes der getrennten Liebenden. Als einen einzigen „Herzensschrei nach Dir“ bezeichnete Schumann seine Sonate rückblickend in einem Brief gegenüber seiner geliebten Clara.




Sarah Hyun-Jee Moon wurde 1983 in Korea geboren. 2006 legte sie ihren Abschluss mit Bestnoten unter Y. Pugach an der Kookmin Universität in Seoul ab. Danach führte sie ihre Ausbildung an der HMTM Hannover bei Prof. B. Goetzke fort und absolvierte ihr Konzertexamen 2012. In ihrer bisherigen Laufbahn wurde ihr Können mit vielen renommierten Preisen in Spanien, Italien, Frankreich etc. ausgezeichnet. Heute ist die Koreanerin eine gefragte Pianistin, die mit Orchestern wie z.B. Bulgarien Symphonic Orchester, Rumanian 'IASI' Orchestra, Bordeaux Aquitaine National Orchestra und Kookmin Philharmonie Orchestra auftritt und ein gern gesehener Gast bei nationalen und internationalen Festivals ist. Ab März 2013 wird Moon als Dozentin für Klavier an der Kookmin Universität in Korea ihr Können weitergeben.

Termine und weitere Informationen: info@weltklassik.de, www.weltklassik.de