15. August 2012

Katharina Treutler in der Vorentscheidung in Shanghai

Die "6. China Shanghai International Piano Competition" findet in 2012 vom 2. bis 11. November statt. Aus den vielen Bewerbungen wurden nun die 42 Pianisten anhand von Videos und CDs für die 1. Runde ausgewählt. Katharina Treutler aus Erfurt konnte diese erste Hürde bravourös nehmen und wird nun teilnehmen.


Katharina Treutler


Die Erste Edition dieses Wettbewerbs fand in 2001 statt und wird aktuell alle 3 Jahre ausgetragen. Die China Shanghai International Piano Competition hat sich mittlerweile hohe Annerkennung erarbeitet, nicht zuletzt wegen der hohen Prämien, denn der Erste Preis ist mit 30.000 USD dotiert sondern vor allem durch die hochkarätig besetzte Jurys. Unten den Juroren dieses Jahr finden sich z. B. Gary Graffman, Dmitry Bashkirov, Idil Biret, Oxana Yablonskaya, Péter Frankl, Robert Blocker und natürlich renomierten Chinesischen Pädagogen wie Li Jiang, Yang Liqing und Wu Ying.


Shanghai am Huangpu-Fluss

Shanghai kann durchaus als Zentrum der Klavierwelt in China bezeichnet werden. Einige Klavierhersteller und Zulieferer kommen aus der Region. Die relativ neue Musikmesse "Music China" hat sich inzwischen zur grössten Musikmesse der Welt gemausert. Viele europäische Hersteller haben jetzt ihre China-Niederlassung in Shanghai etabliert und nicht wie früher üblich in Beijing. Der Grossraum Shanghai ist mit Abstand die dynamischste und einkommenstärkste Region Chinas.