25. Januar 2013

Aleksandra Mikulska „Chopin pur!“

In der Reihe „Weltklassik am Klavier!“ präsentiert Aleksandra Mikulska - Sonderpreisträgerin des Internationalen Chopinwettbewerbes in Warschau - musikalische Leckerbissen von Frédéric Chopin.

Ihr diesjähriges Programm ist wieder ein wunderbarer Streifzug durch die Werke von Frédéric Chopin. In der ersten Konzerthälfte präsentiert Aleksandra Mikulska die vier Balladen von Chopin. Angeblich inspirierte sein Freund, der polnische Balladendichter Adam Mickiewicz ihn zu diesen vier musikalischen Erzählungen – einzigartig in ihrer Form und Ausdruckskraft.


Nach der Pause setzt sich das Programm mit den Scherzi op. 30 und op. 21 fort. Auf vielfachen Wunsch ihres Publikums hat Mikulska ihrem diesjährigen Programm die großartige und eindrucksvolle Andante spianato & Grande Polonaise Brillante in Es-Dur zugefügt. Ein wahrlich krönender Abschluss für diese ausgewählte musikalische Reise durch die Werke von Chopin.

Termine und weitere Informationen: info@weltklassik.de, www.weltklassik.de