17. April 2012

Rotary Klavier Wettbewerb Jugend 2012 - Essen-Hellweg 4. bis 6. Mai 2012

Der gemeinnützige Verein  piano libre e. V. in Essen-Hellweg hat sich zum Ziel gesetzt, das Klavierspiel von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Initiatoren und damit maßgeblich verantwortlich für die Umsetzung dieses Vorhabens sind Prof. Dr. Jürgen Lamprecht, Jugenddienstbeauftragter des Rotary Club Essen-Hellweg und Prof. Thomas Günther, Dozent an der Folkwang Universität der Künste in Essen und an der Max-Reger-Musikschule in Hagen.


 
 
Seit 2006 wird der bundesweiten Klavierwettbewerb Rotary Jugend ausgeschrieben. Der Erfolg ist überwältigend. Inzwischen ist der Wettbewerb bundesweit etabliert, für das hohe Niveau bekannt und bei den jungen Pianisten sehr beliebt - nicht nur wegen der attraktiven Preise. Eine hochkarätige Jury bewertet nach den Kriterien: technische Sicherheit, stilistisches Differenzierungsvermögen, musikalische Gestaltung und persönliche Ausstrahlung. Der diesjährige  Wettbewerb findet vom 4. bis 6. Mai statt. Im Mittelpunkt steht 2012 der Komponist Johann Sebastian Bach.

NACHTRAG 07.12.2012


Die Ergebnisse 2012 finden Sie hier.